Erziehungsberatung des Landes Tirol, Innsbruck (Zentrale)

Zielgruppe:

Zielgruppe Ergänzung: 
Eltern, Jugendliche und Kinder, junge Erwachsene, KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, ÄrztInnen und alle Personen, die mit Kindern, Jugendlichen und Eltern zu tun haben.
Letzte Aktualisierung: 
30.04.18
Altersgruppe: 
alle
Angebote: 

Information, persönliche Beratung, Vorträge, Telefonberatung, Email-Beratung.

Alle Gespräche sind kostenlos und vertraulich, auf Wunsch können Sie auch anonym bleiben.

  • Erziehung - Beziehung
  • Partnerschaft - Ehe - Lebensgemeinschaft
  • Schule - Leistung - Förderung
  • Pubertät - Veränderung - Loslassen
  • Grenzen
  • Konflikte
  • Trennung - Scheidung - Tod
  • Gewalt
  • Unsicherheit
  • Ängste, etc.
Finanzierung: 
kostenlos
Anschrift: 
6020 Innsbruck, Anichstraße 40
Ansprechperson/en: 
Hiltpolt Christian, Dr.
Gufler Michaela, MMag.
Posch Carmen, Mag.
Saurer-Seeber Doris
Hohenegger Eva, Mag.
Seirer Edith
Dürrer-Klien Martin
Berufsbezeichnung: 
Geschäftsführer, Erziehungswissenschafter, Kinder-/Jugendtherapeut, Gewaltberater
Psychologin, Pädagogin, Mediatorin, Prozessbegleitung
Klin.-u.Gesundheitspsychologin, Psychologin
Beraterin, Prozessbegleiterin
Dipl. Sozialarbeiterin, Juristin
Erziehungsberaterin, L&S-Beraterin
Sozialpädagoge, Psychotherapeut
Sonstiges: 
Mo-Do 09:00-12:00+14:00-16:00 Uhr, Fr 09:00-12:00 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: 
(0512) 508-2972, FAX (0512) 508-742975
E-Mail: 
erziehungsberatung-innsbruck@tirol.gv.at