Schulpsychologische Beratungsstelle Innsbruck-Land/Ost

Zielgruppe:

Letzte Aktualisierung: 
25.02.15
Altersgruppe: 
6-18 Jahre
Angebote: 
  • Diagnostik und Beratung bei Lernschwierigkeiten in einzelnen Fächern oder allgemein
  • Verhaltensprobleme; zwischenmenschl. Schwierigkeiten; persönliche Probleme
  • Krisenintervention
  • Bildungsberatung: Schulreife, NMS oder AHS; weiterführende Schule nach der 8. Schulstufe, MaturantInnenberatung
  • Schulwechsel, Hochbegabung
  • Fragen des sonderpädagog. Förderbedarfs (Entwicklungsverzögerung, Lernbehinderungen)
  • Störungen in der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Fachpsychologische Begutachtungen
Teamzusammensetzung: 
Psychologin
Finanzierung: 
öffentliche Stelle des Landesschulrates für Tirol, keine Kosten für die Ratsuchenden; Voraussetzung: Freiwilligkeit
Anschrift: 
6060 Hall, Behaimstraße 2/3. St., medzentrum
Ansprechperson/en: 
Riemer Brigitte, Mag.Dr.
Berufsbezeichnung: 
Klin. und Gesundheitspsychologin, Notfallpsychologin
Sonstiges: 
Mo-Do 8:00-10:30
Telefon: 
(05223) 53336
E-Mail: 
schulpsy.hall@tsn.at